Scouter Carsharing

Login oder Registrieren

Jetzt auch einzelne Fahrten absichern

Teuer kann Carsharing eigentlich nur werden, wenn man einen Schaden verursacht. Unsere Nutzungsbedingungen enthalten zwar eine Haftungsbegrenzung auf 1.500 € und schützen damit vor den ganz großen finanziellen Risiken. Aber auch 1.500 € können wehtun oder zumindest sehr ärgerlich sein – und sind, wenn ein fremdes Auto mit im Spiel ist, ganz schnell erreicht

Um den Frust nach einem Unfall auf ein Minimum zu begrenzen, gibt’s jetzt ein weiteres Mittel.

Mit der Option Verbesserter Unfallschutz begrenzen Sie Ihre Haftung auf 150 € je Schaden. Bisher war diese Option nur für alle Fahrten oder gar nicht erhältlich. Wer nicht allzu selten fährt, für den ist der Verbesserte Unfallschutz für alle Fahrten zum Preis von 99 € im Jahr ein tolles Angebot. Als Familie oder WG können Sie sich diese Kosten sogar zu Dritt teilen.

Nutzen Sie scouter aber nur ganz selten, können die 99 € im Vergleich zu den eigentlichen Fahrtkosten recht viel sein. Ab sofort gibt es hierfür eine passende Lösung: Sie können einzelne Fahrten absichern. Das kostet 8 € pro Tag und ist direkt bei der Fahrzeugbuchung wählbar. Wenn sie Ihre Haftung z. B. nur für das eine verlängerte Wochenende in den Alpen verringern möchten, dann geht das jetzt für 24 € (bei einer Drei-Tages-Buchung) statt für 99 €.

Uns ist es sehr wichtig, Ihnen den Verbesserten Unfallschutz an Herz zu legen. Heute sind die Schäden an Fahrzeugen, die unter 1.000 € kosten, selten – und meist haben wir es nicht in der Hand, sparsam zu reparieren, weil der Geschädigte das selbst entscheiden darf. Unser Schadenbearbeitungsteam sagt dazu: „Egal ob je Fahrt oder jahresweise, Hauptsache Sie sichern sich ab. Die Unfallbearbeitung macht viel mehr Spaß, wenn wir niemandem 1.500 € in Rechnung stellen müssen!“

Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Datenschutzhinweise